+49 (0) 3304 206 440 kundenservice@ofenexperte.de
 

Kaminholzkorb ist zugleich Lager und Transportbehälter für Brennholz

Mit einem Kaminholzkorb kann man sich einen kleinen Brennholz-Vorrat in der Nähe des Ofens oder Kamins anlegen. Das hat folgende Vorteile:

  • Man spart beim Nachlegen längere Wege zum Außenlager für Brennholz.
  • Im Winter ist das Holz bereits auf Zimmertemperatur vorgewärmt.
  • Die Holzscheite liegen an einem Ort geordnet bereit.
  • ein Holzkorb ist ein dekoratives Zubehör.

Es gibt diese Holzkörbe in sehr verschiedenen Ausführungen. Am weitesten verbreitet sind die klassischen Varianten aus Weidenholz. Immer häufiger kommen aber auch andere Naturmaterialien wie Leder oder Filz zum Einsatz. Holzlegen aus Metall passen in fast jedes Ambiente. Es gibt sie in lackiertem Stahl oder auch in Edelstahl. Eine Sonderform stellen fahrbare Holzkörbe dar. Darin lassen sich auch größere Holzmengen bequem vom Außenlager in die Kaminnähe transportieren.

Zuletzt angesehen


    Ofenexperten zum Anfassen auf 300 m² !!

    Besuchen Sie unseren Showroom am nördlichen Stadtrand von Berlin. Hier finden Sie die größte Kamin-Ofen-Ausstellung im Norden Berlins. Besuchen Sie uns jetzt!!

    Am Jägerberg 10
    16727 Velten

    Mo - Fr 10 - 20 Uhr
    Sa 10 - 14 Uhr*

     
    *nicht an Feiertags-Wochenenden (Ostern, Pfingsten, Weihnachten und Silvester)
    Bitte beachten Sie, dass wir am Samstag keinen Telefon-Support haben.
    Größte Ausstellung im Norden Berlins auf 300 m²