+49 (0) 3304 206 440 kundenservice@ofenexperte.de
 

Einwandiges flexibles Edelstahlrohr für schwierige Schornsteinzüge

Das flexible Sanierungssystem aus Edelstahl kann für die Sanierung und Querschnittsanpassung bestehender Schornsteine verwendet werden. Es wird insbesondere dann eingesetzt, wenn auf Grund der baulichen Situation ein starres Sanierungssystem nicht verwendet werden kann. Eine typische Einbausituation liegt vor, wenn der bestehende Schornstein nicht ganz senkrecht verläuft oder die Schornsteinwandungen leichte Unebenheiten aufweisen. Das flexible Rohr kann leichte Richtungsänderungen überwinden, das aufwändige Öffnen des Schornsteins für den Einbau starrer Bögen kann ggf. entfallen.

Im Gegensatz zum starren Sanierungssystem (MKS), welches Stück für Stück von der Mündung aus in den Schornstein herabgelassen wird, wird das flexible Rohr in einem Stück durch den Schornstein gezogen. Der Anschluss an Formteile wie Reinigungsöffnung und Feuerstättenanschluss erfolgt mittels Verbinder, die jeweils mitbestellt werden müssen.

Das einlagige flexible Sanierungssystem ist geeignet für Abgase aus Öl- und Gasfeuerstätten.

  • Unterdruck-Abgasanlage bis 600°C
  • mit Dichtungen auch als Überdruck-Abgasanlage bis 200 Pa und 200°C
  • geeignet auch für feuchteunempfindlichen Betrieb
  • 5 Jahre Garantie für Öl- und Gasfeuerstätten bei fachgerechter Montage und bestimmungsgemäßer Anwendung

Zuletzt angesehen


    Ofenexperten zum Anfassen auf 300 m² !!

    Besuchen Sie unseren Showroom am nördlichen Stadtrand von Berlin. Hier finden Sie die größte Kamin-Ofen-Ausstellung im Norden Berlins. Besuchen Sie uns jetzt!!

    Am Jägerberg 10
    16727 Velten

    Mo - Fr 10 - 20 Uhr
    Sa 10 - 14 Uhr*

     
    *nicht an Feiertags-Wochenenden (Ostern, Pfingsten, Weihnachten und Silvester)
    Bitte beachten Sie, dass wir am Samstag keinen Telefon-Support haben.
    Größte Ausstellung im Norden Berlins auf 300 m²